Herzlich willkommen bei „Margaretha Rothe fragt…“!

Seit 2014 fragen Schüler*innen des Margaretha-Rothe-Gymnasiums Menschen zu allem, was gerade politisch, gesellschaftlich oder wirtschaftlich wichtig ist.

Das zeichnet unser Projekt aus:

Wir arbeiten und entscheiden als Team.
Wir holen uns fachlichen Rat und fragen Menschen, die es besser wissen.
Wir verlassen die Schulgrenzen und arbeiten so praxisnah wie möglich.
Wir klären auf, ohne allzu langweilig zu sein.
Wir sind so gut, wie es geht.

In den vergangenen Jahren durften wir namhafte Gäste begrüßen. So saßen bereits Kevin Kühnert, Susanne Beyer, Robert Habeck, Julian Reichelt, Jochen Bittner, Charlotte Knobloch und Peter Tschentscher auf unserer Bühne – sowie viele weitere Gäste.

Wir haben uns mittlerweile den Ruf als die politische Diskussionsveranstaltung in der Hamburgischen Schullandschaft erarbeitet. In diesem Jahr werden wir zum ersten Mal komplett digital. Diesbezüglich kooperieren wir mit dem Bürger- und Ausbildungskanal „TIDE.tv“.

Unser Projekt wird von der „Joachim Herz Stiftung“  gefördert. Wir erhalten zudem wertvolles Know How von Mitarbeiter*innen des „Zeit“-Verlags.